• Meersalz 2016 3kg
  • 15€ (EUR 5/kg) / € 4 Versand
  • Versand am nächsten Werktag.

 

Meersalz — Traditionell, handgeschöpft, naturbelassen

Dieses Meersalz schöpft ein einzelner Salzbauer von Hand direkt aus seinen Œillets

Unser Meersalz – gros sel, wie es auf dem französischen Wochenmarkt genannt würde – kommt aus einer einzigen Saline und einem einzigen Jahrgang. Daher weiß man genau woher es kommt und wer es erntete.

Unser Meersalz schmeckt einzigartig. Es enthält es alle natürlichen Mineralien aus dieser Saline, diesem Terroir: Temperatur und Niederschlag, Boden und Wind, Sonne und Meer wirken zusammen. Das schmeckt man.

Im Hochsommer jeden Jahres wird es in traditioneller Handarbeit im Naturschutzgebiet der Guérande gewonnen. Ein Salzbauer – kein Zwischenhändler: der direkte Weg schafft Vertrauen.

Es weckt die Erinnerung an den letzten Urlaub am Atlantik und Vorfreude auf die Dorade in Salzkruste.

Unser Meersalz ist naturbelassen. Es wurde nicht rekristallisiert oder gewaschen. Es ist genfrei (wirklich!). Es ist glutenfrei (ernsthaft!).

Œillets sind Salzbecken: von Menschen geformte Tonböden der bretonischen Küste, in denen das Wasser verdunstet. Sie befinden sich mitten im Naturschutzgebiet. Im Sommer erntet unser Salzbauer mit seinem Sohn noch heute auf die überlieferte Art handwerklich mit großem Körpereinsatz unter der Sonne der Bretagne.

Die Tonböden geben unserem Meersalz den typischen Geschmack.

Milder Geschmack, grobes Knuspern und mineralisches Aroma zeichnet das Gros Sel aus. Die Milde unterstützt Pasta, Gemüse, Fisch und Fleisch ihren Charakter zu entfalten. Das Knuspern macht einfach glücklich, egal ob pur oder mit Butter und Brot.

Das mineralische Aroma unseres Gros Sel ist einzigartig, denn nur in dieser Saline entsteht der typische Terroirgeschmack: Boden, Wind, Sonne und Meer auf diese Weise zusammen. Selbst eine Saline weiter gelten andere Bedingungen, daher hat auch jede Saline einen eigenen Namen.